(click to copy)

Publication

Wie kritisch ist die Corona-Lage in Österreich? Und welche Maßnahmen brauchen wir? Versuch einer evidenzbasierten Antwort.

Eine unkontrollierte Ausbreitung von COVID-19 kann nach wie vor zu einer Überlastung des Gesundheitssystems führen, die zuerst in den Intensivstationen spürbar würde. Diesen Punkt würden wir bei etwa 4.700 bis 7.800 Neuinfektionen täglich erreichen.

Ein zweiter Lockdown kann verhindert werden, wenn die Bevölkerung einfache Maßnahmen wie Hygiene und Abstandhalten mitträgt und – sollten die Fallzahlen weiter steigen – auf Risikoaktivitäten wie private Feiern so weit wie möglich verzichtet.

Um das zu erreichen, sollten die Verantwortlichen auf Aufklärung, Transparenz und Empfehlungen setzen statt auf Drohungen und Verbote. Wir fordern außerdem, das Thema wieder stärker in der mittlerweile umfangreichen Evidenz zu verankern.

0 Pages 0 Press 0 News 0 Events 0 Projects 0 Publications 0 Person 0 Visualisation 0 Art

Signup

CSH Newsletter

Choose your preference
   
Data Protection*